Frühstück für´s Herz

Von Dr. Stefan Waller, Internist und Kardiologe
Stefan Waller ist seit mehreren Jahren praktizierender Internist und Kardiologe und hat sich aus Leidenschaft der Vermittlung komplexer medizinischer Sachverhalte in möglichst einfacher und verständlicher Sprache gewidmet.

Erfahren Sie mehr über Dr. Heart
und sein Dr. Heart Projekt.
und Linda Weißer, Ärztin und Ernährungsberaterin
Linda Weißer ist approbierte Ärztin und leidenschaftliche Ernährungsberaterin, letzteres offline und online über ihren Blog alimonia.net.
Daneben ist Sie über die Charité Berlin angestellt als chief medical researcher für PAN, die "physicians' association for nutrition".

Das Dr. Heart Frucht-Porridge

In wenigen Minuten zubereitet, super lecker und das Beste, was Sie Ihrem Herzen morgens antun können…

Hier noch einmal schwarz auf weiß das Rezept für das herzgesunde Frucht-Porridge (nur Anhaltspunkte, das schöne ist ja gerade, dass man es so herrlich variieren kann!)

  • Lieblingsfrüchte klein schneiden und in eine Schüssel geben (Tipp: Probieren Sie auch tiefgefrorene Beeren, gibts z.B. als gefrorene Beerenmischung im Supermarkt, schmeckt super, ist auch vitaminreich und man hat immer einen Vorrat zuhause).
  • 1 kleine Hand voll Nüsse (Walnüsse, Haselnüsse, Paranüsse etc.) dazugeben
  • Leinsamen als pflanzliche Omega-3-Quelle dazugeben
  • Sonnenblumenkerne kurz ohne Öl anrösten
  • Ca. 1 Tasse Wasser und 1 Tasse Sojamilch (ggf. auch andere Pflanzenmilch oder fettarme Milch) mit Vollkornhaferflocken aufkochen.
  • Porridge auf das „Fruchtbett“ gießen
  • die gerösteten Sonnenblumenkerne, Mandelstifte und Zimt auf das Porrdige streuen
  • nach Belieben ggf. auch etwas Honig dazugeben
  • genießen!

 

das könnte Sie auch interessieren:

Ernährung und Übergewicht:

Adipositas und Übergewicht
Die Adipositasepidemie
Vorsicht Diät!
Adipositas – verschiedene Erscheinungsformen
Adipositas Paradoxon

Nichtrauchen:

Raucherentwöhnung – allgemeines
So klappt der Rauchstopp
Tipps für den Rauchstopp
Rauchstopp Interview Fr. Dr. Wiedemann

Sport und Aktivität:

Gesund durch Sport und Bewegung

Bluthochdruck:

Blutdruck im Griff
Hypertonus – Bedeutung und Verbreitung
Hypertonus – Ursachen und Zielwerte

Fettstoffwechsel:

Cholesterin und Co.
gutes und schlechtes Cholesterin
Cholesterin senken

 

Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit) und Koronare Herzkrankheit:

Zuckerkrankheit und Koronare Herzkrankheit
Diabetes-mellitus-und-Koronare-Herzkrankheit – Wechselwirkungen
Was tun bei Diabetes und Koronarer Herzkrankheit?

Psychokardiologie:

Herz und Psyche
Herz und Stress
Herz und Stress – Stressmanagement

Übersicht:

Ziele und Zielwerte
zurück zum Hauptmenü