Implantation einer Herzpumpe (LVAD)

Begleiten Sie mich in den Herz-OP des Deutschen Herzzentrums in Berlin wo Prof. Potapov einem jungen Patienten mit schwerster Herzschwäche durch Implantation eines Linksherzunterstützungssystems (sog. LVAD, left ventricular assist device) das Über- und Weiterleben ermöglicht!

Linksherzunterstützungssysteme (sog. LVAD, left ventricular assist device) retten Menschen mit einer schwersten Herzschwäche schon heute das Leben, gerade in Zeiten leider anhaltender Organknappheit bei immer noch viel zu geringer Organspendebereitschaft. Gerade für junge Menschen sind sie aber noch keine Dauerlösung, daher werden Spenderorgane weiterhin dringend benötigt. Entschließen Sie sich also hier und heute Organspender/in zu werden und füllen Sie online Ihren Spenderausweis aus!

Mehr Infos unter https://www.organspende-info.de/start…

Mein großer Dank gebührt dem anonymen Patienten, der sich für dieses Video zur Verfügung gestellt hat, Prof. Potapov, der diese hervorragende Operation ausgeführt hat, CA Prof. Falk für die Drehgenehmigung und Unterstützung sowie Herrn Maier für die Hilfe und Organisation der Drehtage. Ein super Team!

#DHZB #LVAD

Disclaimer

Die Vermittlung von Gesundheitsinformationen ist mit einer besonderen Verantwortung verbunden, der ich mir bewusst bin. Daher prüfe und aktualisiere ich die Inhalte und Empfehlungen kontinuierlich. Eine Garantie für Vollständigkeit, Korrektheit und letztendliche Aktualität kann ich jedoch nicht übernehmen. Wir haften daher nicht für eventuelle Schäden, die mit der Verwendung oder einem Missbrauch meiner veröffentlichten Inhalte entstehen. Zum Teil wird in den dargebotenen Beiträgen meine persönliche Meinung dargelegt, die ggf. auch von medizinischen Leitlinien oder Empfehlungen durch Fachgesellschaften abweichen kann. Hinweise zu Medikamenten oder Medizinprodukten sind keine Anleitung zur Selbstmedikation. Die auf der Dr. Heart Webseite dargebotenen Informationen dürfen nicht dazu verwendet werden, eine ärztliche Behandlung eigenständig zu beginnen, zu verändern oder zu beenden, hier ist in jedem Fall ihr Arzt zu konsultieren. Dr. S. Waller und Mitarbeiter sind unter keinen Umständen für Schäden haftbar zu machen, die sich aus der Nutzung der dargebotenen Informationen ergeben könnten. Es ist nicht beabsichtigt, mit diesem Haftungsausschluss gegen geltendes nationales Recht zu verstoßen. Die Informationen auf dr-heart.de ersetzen nicht Ihren persönlichen Arztbesuch, bei entsprechenden gesundheitlichen Problemen ist in jedem Fall ihr Arzt aufzusuchen, der eine korrekte Diagnose stellen und ggf. eine passende Therapie einleiten kann.