Die Dr. Heart-Philosophie

Image of the mantra symbol, OHM, used in meditation and yoga.

Was ist die Motivation hinter dem Dr. Heart-Projekt?

Das Dr. Heart-Projekt ist aus der Motivation heraus entstanden möglichst vielen Menschen einen barrierefreien, kostenlosen Zugang zu verständlicher Information zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen und einem gesunden, positiven Lebensstil zu schaffen. Während meiner Arbeit als Internist und Kardiologe, sowohl im Krankenhausbetrieb als später auch im ambulanten Bereich in der Arztpraxis, hat mich wiederholt der Umstand frustriert, dass aufgrund ständigen Zeitmangels die „sprechende“ Medizin, sprich das dringend notwendige ausführliche Patientengespräch, häufig auf der Strecke bleibt. Wenngleich nicht die alleinige Lösung erscheint mir dennoch die Digitalisierung der Medizin, also die Verbreitung von medizinischen Inhalten und Gesundheitsangeboten über das Internet, als eine riesige Chance das Wissen der Patienten um ihre eigene Erkrankung und eine gesunde Lebensweise nachhaltig zu verbessern und Patienten somit in die Lage zu versetzten Verantwortung für ihre eigene Gesundheit zu übernehmen. Dieses sog. „patient empowerment“ halte ich für die Grundvorraussetzung für eine positive und gesunde Lebensführung. Denn letztlich sind das eigene Verhalten und die konsequente Umsetzung einer medizinischen Behandlung, die der Patient auch versteht und somit mit tragen kann, die Faktoren, die über den weiteren Krankheitsverlauf entscheiden. Voraussetzung für eine dauerhafte Verhaltensänderung ist aber ein grundlegendes Verständnis der eigenen gesundheitlichen Situation.

In meinen Videos versuche ich daher auf möglichst einfache, unterhaltsame und verständliche Weise wichtige Gesundheitsinformationen zu vermitteln und hierbei möglichst auf abgehobene medizinische Floskeln und „Fachtermini“ zu verzichten, auch wenn mir dies vielleicht nicht immer gelingt.

Da ich mein Angebot für Patienten und Interessierte kostenfrei halten will generiere ich mein Einkommen neben der Arbeit als Kardiologe, die ich auch in Zukunft fortführen will, mit Partnern, die im Sinne einer „Win-Win“-Situation ebenfalls von einer verbesserten Behandlungstreue der Patienten profitieren. Dies sind z.B. Krankenkassen, (online-) Apotheken und Medizinprodukte-Hersteller. Die Inhalte meiner Clips werden aber immer stets meine persönliche medizinische Überzeugung widerspiegeln und auf keinen Fall durch Interessen Dritter beeinflusst werden. Der Patientennutzen steht bei Dr. Heart stets an erster Stelle und das wird auch in Zukunft immer so bleiben.
 

zurück zum Hauptmenü