Scrollen Sie nach unten
Scroll to Content

"LÄSST SICH EIN HERZINFARKT VERHINDEN?" oder
"KANN MAN GUT LEBEN MIT VORHOFFLIMMERN?"

Erhalten Sie Antworten auf diese und andere Fragen -
Willkommen bei Dr. Heart

Egal, ob Sie bereits an einer Herzerkrankung leiden oder aber der Entwicklung einer Herz-Kreislauf-Erkrankung vorbeugen wollen - wenn auch Sie viele Jahre länger und vor allem gut leben wollen (auch mit Vorhofflimmern oder einer anderen Herzerkrankung), und das bei bester Lebensqualität, dann sind Sie hier auf meiner Dr. Heart Website goldrichtig!

Themen

Grundlagen

das Wichtigste und Interessanteste über Aufbau und Funktion Ihres Herzens in Kürze

mehr...

Koronare Herzkrankheit

der Blockbuster unter den Herzerkrankungen. Erfahren Sie alles über die häufigste und wichtigste Erkrankung überhaupt sowie neueste Behandlungsmöglichkeiten

mehr...
Koronare Herzkrankheit

Herzinsuffizienz

Die verschiedenen Ursachen und Formen der Herzschwäche und wie wir unser geschwächtes Herz unterstützen können.

mehr...

Vorhofflimmern

Alles Wichtige zum Vorhofflimmern: Was ist das? Was sind die Ursachen für Vorhofflimmern? Wie wird es behandelt? Jetzt informieren – inklusive anschaulicher Videos!

mehr...
Vorhofflimmern

Herzklappenfehler

Alles Wichtige zum Herzklappenfehler: Wie erkennt man ihn? Was sind die Ursachen? Wie wird er behandelt? Jetzt informieren – inklusive anschaulicher Videos!

mehr...
Herzklappenfehler

Werden Sie aktiv!

Action speaks louder than words! Nehmen Sie an der Dr. Heart-Laufgruppe in Berlin teil oder gründen Sie eine eigene Herz-aktiv-Gruppe in Ihrer Region!

mehr...

Der Dr. Heart Trailer

Neueste Clips bei Dr. Heart

Ein viel und hitzig diskutiertes Thema: Die Auswirkungen von Alkohol auf unser Herz-Kreislauf-System

Während ja die meisten anderen Drogen, insbesondere das Zigarettenrauchen in jeglicher Dosis schlecht für uns sind, scheint dies beim Alkohol, sehr zur Freude vieler Wein- und Bierliebhaber, vermeintlich anders zu sein. Schauen wir uns das also mal etwas genauer an!

Stents - Wem nutzen sie wirklich? Die FFR-Technik

Im Herzinfarkt oftmals ein echter Lebensretter - Die Stentimplantation in eine verschlossene Herzkranzarterie. Aber wie ist die Situation außerhalb des akuten Herzinfarktes, wer profitiert hier wirklich vom Stent? Finden Sie es heraus!

Die Perikarditis (Herzbeutelentzündung): Welche Komplikationen können auftreten und wie wird sie behandelt?

Meist nimmt sie einen gutartigen Verlauf, es kann aber auch zu gefährlichen Komplikationen und einem Wiederaufflammen nach bereits ausgeheilt geglaubter Infektion kommen. Schauen Sie selber!

Brustschmerz - Nicht immer ist es der Infarkt! Die Perikarditis (Herzbeutelentzündung)

Gerade bei jüngeren Menschen sind es glücklicherweise häufig weniger bedrohliche Krankheitsbilder als der Herzinfarkt, die Brustschmerzen auslösen können. Sehr häufig ist die Entzündung unseres Herzbeutels die Ursache...

Mit Kälte gegen Vorhofflimmern – Die Ablation mit dem Kryoballon

Bei geeigneten Patienten eine elegante und erfolgreiche Methode zur Behandlung des Vorhofflimmerns – Die Kryoablation.

Lipoprotein(a) - der Arterioskleroseturbo!

Auch als "klebriges Cholesterin" bekannt beschleunigt dieses Blutfett unsere Gefäßverkalkung (Arteriosklerose) besonders aggressiv! Was können wir tun?

Transfette - Gefahr aus dem Supermarkt

Die Lebensdauer industriell verarbeiteter Lebensmittel im Regal Ihres Supermarktes wird verlängert auf Kosten Ihrer eigenen Lebensdauer.. Lernen Sie mehr über Transfette.

Omega-3-Fettsäuren - Wunderwaffe oder Hype?

Im wahrsten Sinne des Wortes “in aller Munde”, die Omega-3-Fettsäuren. Was ist dran an dem Hype um diese speziellen Fettsäuren?

Wie viel Sport ist gesund?

Sport ist ein Allheilmittel, so viel ist klar.. Aber wie viel muss es denn sein, um für mich und meine Gesundheit das Beste herauszuholen? Dr. Heart im Interview mit Dr. Margerie, Sportmediziner am Olympiapark Berlin.

Schlaganfall

Den Schlaganfall auf einfache Weise erkennen - Leben retten! So geht´s..

Myokarditis (Herzmuskelentzündung)

Heilt unter konsequenter körperlicher Schonung meist folgenlos aus, es gibt aber auch dramatische Verläufe. So können Sie sich schützen!

Herz und Depression

Extrem häufig und leider viel zu oft übersehen trübt die Depression nicht nur die Lebensfreude sondern erhöht auch unser Herz-Kreislaufrisiko. Aber: Es gibt Hoffnung!

“Wie lässt sich ein Herzinfarkt verhindern?”

white coat

Tatsache ist, dass wenn wir nicht vorher vom Auto überfahren werden oder an Krebs versterben, in aller Regel Herz-Kreislauf-Erkrankungen unser Lebensende bestimmen. Diese sind für gut die Hälfte aller Todesfälle verantwortlich! Zugrunde liegt diesen Erkrankungen die zunehmende Verhärtung und Verkalkung unserer Arterien, die sogenannte Arteriosklerose, die dann letztlich zu den großen "Volkskillern" Herzinfarkt, Herzschwäche und Schlaganfall führt.

Im Gegensatz zu anderen, oftmals schicksalhaft verlaufenden Erkrankungen können wir den Verlauf der Arteriosklerose durch unseren Lebensstil beeinflussen. Dabei haben oftmals einige wenige kleine, aber dauerhaft umgesetzte Veränderungen große Effekte. So konnte erst kürzlich eine große schwedische Studie eindrucksvoll belegen, dass man mit nur fünf einfachen Lebensregeln den Herzinfarkt verhindern kann - um genau zu sein, sind vier von fünf Herzinfarkten vermeidbar.

Jede dauerhafte Veränderung erscheint aber zunächst mühsam. Hier bedarf es sowohl des Verständnisses für den Sinn bestimmter Lebensstilveränderungen und Therapiemaßnahmen als auch fortwährender Unterstützung und Motivation. Beides will ich Ihnen über die Dr. Heart Website in einfachen Worten bequem über Videoclips vermitteln. Aber auch wenn Fragen wie zum Beispiel "Kann ich gut leben mit Vorhofflimmern?" Sie beschäftigen, finden Sie hier Antworten.

Also, lassen Sie uns zusammen loslegen, ich freue mich auf Sie!

So holen Sie das Beste aus dieser Website heraus:

 

So holen Sie das Beste aus dieser Website heraus:

 

Sie können sämtliche Themengebiete der Videos über das Dropdown-Menü am Kopf dieser Seite oder aber über die Themen-Galerie anwählen. Sie landen daraufhin auf den Themenseiten, auf denen die einzelnen Videos untereinander aufgelistet sind. Wenn Sie den Text der Videos lesen wollen, können Sie unter "Lesen Sie mehr!" mehr Informationen aufrufen.

Stellen Sie sich einfach Ihr persönliches Videoprogramm zusammen: Wenn Sie bisher überhaupt noch nichts über den Aufbau vom Lebensmotor Herz wissen, können Sie sich zunächst unter "Grundlagen" ein kleines Basis-Herzwissen aneignen. Unter dem Menüpunkt "Krankheitsbilder" erfahren Sie Neues über die wichtigsten Herzerkrankungen wie die Koronare Herzkrankheit, Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen oder Herzklappenfehler, weitere Kapitel sind in Arbeit.

Unter "Neueste Clips bei Dr. Heart" finden Sie die zuletzt veröffentlichten Videos und können sich somit rasch über Neues und Interessantes informieren.

 

Weitere Videos sind in Arbeit

Videos und Informationen zu vielen weiteren Krankheitsbildern sind in Planung. Besonders wichtig ist das Kapitel "Herzgesund leben", denn hier erfahren Sie, wieso kleine dauerhafte Veränderungen einen großen Unterschied machen. Dazu gehören beispielsweise

  • die Raucherentwöhnung
  • Sport und Bewegung
  • eine gute Blutdruckeinstellung
  • Cholesterin und Co.
  • Adipositas und Übergewicht
  • die Vermeidung bzw. bestmögliche Behandlung einer Zuckerkrankheit.

"Herz und Psyche" beleuchtet das oft unterschätzte Zusammenspiel zwischen unserem psychischen Wohlbefinden und unserer Herzgesundheit. Beim Menüpunkt "Ziele und Zielwerte" handelt es sich um eine kurze und knackige Übersicht zu den Zielwerten der einzelnen Risikofaktoren, an denen wir uns orientieren sollten.

In "Neues und Interessantes" finden Sie spannende neue Studienergebnisse. "Werden Sie aktiv!" gibt hingegen Anregungen, wie man den inneren Schweinehund überwindet (zum Beispiel mit der Dr. Heart-Laufgruppe). Zu guter Letzt haben Sie in der Dr. Heart-Academy die Möglichkeit, Ihr neues Wissen zu testen.

 

Sie möchten Anregungen oder Kritik äußern? Kontaktieren Sie mich!

Wenn Ihnen meine Beiträge gefallen, empfehle ich Ihnen, meiner Facebook-Seite zu folgen, damit Sie keine neuen Clips verpassen. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich an Freunde und Bekannte weiterempfehlen, damit möglichst viele Menschen von dieser Seite profitieren können. Über das Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit, mir konstruktive Kritik oder Themenvorschläge zu übermitteln. Ich freue mich auf Ihr Feedback!

Dr. Heart Blockbuster

Das Herzangstsyndrom

Ein sehr häufiges Problem und Grund für viele Arztbesuche: Wiederkehrende “Herzattacken” für die sich keine körperliche Ursache finden lässt: Dahinter kann ein Herzangstsyndrom stecken… Schauen Sie rein und lernen Sie mehr.

zum Video
Das Herzangstsyndrom

Vorhofflimmern und Sport

Mit Sport dem Vorhofflimmern auf den Pelz rücken: Die CARDIO-FIT Studie     Vorhofflimmern durch Lebensstil heilen, das ist sehr oft möglich! Nachdem ja über die letzten Jahrzehnte mit relativ geringem Erfolg vor allem versucht worden ist Herzrhythmusstörungen wie dem Vorhofflimmern mit Medikamenten zu begegnen, zeigen aktuell mehrere neuere Studien […]

Read More

zum Video
beautiful athletic woman pushed from the floor

Herz und Stress

Dr. Heart gibt Anregungen und einige praktische Tipps zu einem entspannteren Umgang mit täglichem Stress Wieso ist Stress schlecht für mich und mein Herz? Wege zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit, Teil I Auch wenn die genauen Zusammenhänge zwischen Stress und dem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen noch nicht bis ins letzte Detail […]

Read More

zum Video
Herz und Stress

Koronare Herzkrankheit – Epidemiologie – animiert

Koronare Herzkrankheit (KHK):In diesem animierten Video lernen Sie auf anschauliche Weise das Wichtigste über Verbreitung und Bedeutung des Blockbusters unter den Herzerkrankungen Mit einer Koronaren Herzkrankheit sind Sie Teil einer riesigen Gemeinschaft von Menschen in Deutschland Wenn Sie grade dieses Video ansehen, weil Sie an einer sog. Koronaren Herzkrankheit, also […]

Read More

zum Video
Koronare Herzkrankheit – Epidemiologie – animiert